Bakura

Erst die, die von der Norm abweichen, machen die Welt besonders
 

Letztes Feedback

Meta





 

Tauwetter

Hallo da draußen! 

Hier meldet sich ein einigermaßen gut gelauntes Individuum, obwohl hier echt Scheißwetter ist, es taut, deswegen ist es überall rutschig und es ist total grau. Heut ist's gar nicht richtig hell geworden. Scheiß drauf, wir sind trotzdem ne Runde spazieren gegangen und war ganz schön, obwohl wir doch etwas rumgerutscht und die Pfützen gestiegen sind. Egal, immer noch besser, als den ganzen Tag zuhause sitzen. Meine Eltern haben vorgeschlagen, dass wir zusammen ins Kino gehen, aber jetzt muss meine Mutter doch weg, zu so nem Sternsinger-Begleitertreffen und ist da wohl auch den ganzen Abend. Tja, ich hab trotzdem mal geguckt, da laufen ganz gute Filme. Hoffe ich nur, dass mein Vater Bock hat, weil sonst ist hier so keiner und allein im Kino ist nicht so spannend. Obwohl das auch geht, hat André ja schon öfter gemacht. 

Oh Mann, in 1,5 Wochen geht schon die Hochschulerkundung los. Und obwohl ich das mit R. zusammen mache, hab ich ein bisschen Schiss davor. Naja, davor eben, dass wir uns auf dem Campus von den Unis verlaufen und nicht wissen, wo wir hinmüssen. Oder, dass wir uns streiten, die besten Freunde sind wir ja nun auch nicht unbedingt. Also klar ist sie ne Freundin und sie hört auch echt gut zu, wenn man mal ein Problem hat. Aber es gibt halt doch oft genug Dinge, da gehen unsere Meinungen auseinander. Tja, ich hab das nie so dramatisch gesehen, für sie war es ein Grund, nicht mit mir zusammen in eine SWG zu wollen... Gut, mit mir isses wahrscheinlich auch nicht immer ganz einfach. Mal schauen, hoffe einach, dass wir miteinander klar kommen in den zwei Wochen, vorallem, weil wir uns ja die ganze Zeit auf der Pelle hocken. Bin auch mal gespannt, was bei dieser Uni-Erkundung letztendlich rauskommt, ob wir dabei tatsächlich was lernen. Aber eins find ich schon der Hammer: Dass die uns in der Schule, bei ihren zahlreichen Infoveranstaltungen nicht erzählt haben, dass das Aufzeichnen von Vorlesungen, egal ob Video- oder Tonaufnahme gesetzlich verboten ist. Klar, dass es nicht sinnvoll ist, haben sie uns gesagt, stimmt auch, das denk ich mir. Aber nicht, dass es sogar verboten ist. Die sind schon echt lustig, sonst angeblich über alles bescheid wissen, aber sowas, was ja eig auch wichtig ist, dann nicht... aber hey, lassen wir das. Jetzt weiß ichs ja und werd es daher auch niemals versuchen. Ja nun, ganz alleine sind R. und ich ja nicht, wir kriegen auch echt gute Unterstützung, zumindest für die erste Woche ist das alles geregelt. Und für die zweite Woche wird das bestimmt auch gehen. Sehen wir dann. Ich hab da trotzdem null Bock drauf. Aber egal, falls das wirklich was bringt, freu ich mich nachher drüber. Und früher oder später muss ich eh an die Uni bzw. hab ich mir ja ausgesucht, also muss ich mir das früher oder später sowieso geben. Dann ist es doch umso besser, wenn man schonmal weiß, wie's da abgeht.   Hm, wie's aussieht, sorgt mein Blogeintrag "Soviel zur Freundschaft" noch für Diskussionen innerhalb der Clique, wenn ich nicht sogar ein bisschen den Arsch voll kriege dafür. Aber das ist, glaub ich, jetzt zu weit gedacht. Dass da nicht alle meiner Meinung sind, war mir klar, aber mal sehen, wie das alles weitergeht. Ich kann nur sagen, dass ich keine falschen Anschuldigungen gemacht hab, es stimmt alles so, wie ich's geschrieben hab. Aber das den anderen erst mal beweisen... Naja, auch das werden wir sehen. Ich hoffe nur echt, dass ich jetzt nicht auf einmal die ganze Runde gegen mich habe, weil mir keiner glaubt. Aber da, dessen bin ich mir sicher, wird immer noch André hinter mir stehen, weil der ja weiß, warum ich das geschrieben hab. So, mehr Worte verliere ich dazu nicht, da sie für das Internet nicht geeignet sind.  

Vorgestern waren mein Vater und ich Skifahren. Echt geil, ich brauche zwar sonst immer ein bisschen, um wieder reinzukommen, aber diesmal ist es echt schnell gegangen, ich konnte es ziemlich bald wieder. Mein Vater war ja vorher schon zweimal, konnte es also auch wieder und da ging das ganz gut ab. Bin zwar selber ein bisschen lahmarschig, aber was solls, der Spaß zählt. Heute wollten wir nochmal, aber wegen dem blöden Tauwetter ist jetzt die ganze Piste vereist oder der Schnee ist so weit weggetaut, dass überall der Dreck zu sehen ist und das ist tödlich für die Skier. Also wird das halt nix mehr für dieses Jahr. Schade, aber immerhin einmal waren wir ja. Hoffentlich gehts nächstes Jahr wieder. Apropos: Heute abend kommt eine Pannenshow auf Super RTL, die nur Wintersportpannen zeigt. Ist bestimmt total geil, naja und ein bisschen Schadenfreude dann und wann ist doch nicht so schlimm. Immerhin schicken die Leute ihre Filmchen ja selber ein, also wissen sie genau, dass man drüber lachen wird. Das Gute beim Skifahren ist ja, dass einen unter der Skibrille sowieso niemand wiedererkennt, das heißt, sollte dir irgendjemand, der auch mit auf der Piste war, je wieder begegnen, wird er garantiert nicht wissen, dass du es warst, dem die Panne passiert ist. Ist wirklich praktisch, weil grade beim Skifahren so viel schiefgehen kann. 

So denn, das war's jetzt erstmal wieder, es ist halb sieben und ich guck mal, was im Internet sonst noch so los ist. Bis dann

6.1.11 16:37

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen